Freitag, 11. November 2016

Erstlingsset mit viel Glück

Für unseren Babynachwuchs habe ich die letzten Wochen vor der Geburt auch noch ein paar Kleinigkeiten genäht. Stoffreste hab ich ja zu Genüge und ich war fest der Meinung, dadurch würden sie etwas weniger. Na ja, aber bei Kleidergröße 56 wird leider nicht besonders viel Stoff abgebaut, dafür sehen die Kleidungsstücke umso niedlicher aus :)
Da ich noch von den beiden Großen weiß, dass sich Babys ungern etwas über den Kopf ziehen lassen, hab ich mich für Wickelshirts entschieden. Diese lassen sich wirklich leicht und schnell an- bzw. aussziehen.
Bei diesem Schnitt handelt es sich um das Erstlingsset von Fadenkäfer. Ein einfacher und recht schnell zu nähender Schnitt. Im nachhinein und nach erster praktischer Erfahrung, werde ich am Schnitt allerdings noch ein paar Details ändern. So zum Beispiel werde ich die Nahtzugabe von 1cm weglassen und anstelle des Bändchens Jersey-Druckknöpfe verwenden. Ansonsten finde ich den Schnitt prima.
Bei der Hose hier habe ich im Vorderteil eine Naht, laut Anleitung muss das Schnittteil allerdings im Bruch zugeschnitten werden, was auf dem Schnittteil leider nicht vermerkt ist. Diesen Fehler hab ich erst im Nachhinein bemerkt und bei der nächsten Hose dann korrigiert.
Ein kleines Stickmotiv musste dann auch noch drauf, die Datei find ich so süß und ich musste sie letztendlich einfach haben :) Bestimmt wird sie euch noch öfters über den Weg bzw. im Blog begegnen :)
Und wie man sehen kann, passt das Set ganz wunderbar und ich freue mich total darüber, daher darf dieser Post auch noch zum heutigen Freutag!

Schnittmuster: Erstlingsset LUIS von Fadenkäfer in Gr.56
Stoffe: Glücksklee von Hamburger Liebe
Stickdatei: Stormy von Cherry Picking, gekauft bei Huups

Viele liebe Grüße
Petra

1 Kommentar:

  1. Liebe Petra,
    Wunderschön geworden!!!!
    Danke dir auch für die Verlinkung zu den Stick-Freuden!

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen