Mittwoch, 10. August 2016

Mein Sommer-Schwangerschafts-Shirt

Jipiiehh, endlich habe ich es mal geschafft, einen Beitrag zu #12 Letters of Handmade beizusteuern :)
das wollte ich schon soooo ewig lange (eigentlich von Anfang an), aber immer wieder kam etwas dazwischen, oder ich fand nicht den richtigen Beitrag zum entsprechenden Buchstaben.

Aber nun hat es endlich geklappt, denn der Buchstabe "S" kommt mir wirklich seeeehr entgegen. Und ich habe auch noch weitere Ideen im Hinterkopf, da könnten also noch so ein paar Beiträge folgen...

Aber nun erstmal zu meinem Shirt, oder Schwangerschafts-Shirt, oder eben Sommer-Schwangerschafts-Shirt.... :))
Gar nicht so einfach von sich selber Fotos zu machen... gefühlt waren es 50 Stück an der Zahl, letztendlich sind diese paar übrig geblieben :)
Den Schnitt habe ich schon ein paar mal genäht, hier und hier. Er fällt schön locker und angenehm weit. Daher musste ich ihn nicht mal für den Babybauch anpassen; noch passt er ganz gut hinein. Ist vermutlich auch dem Viskose-Jersey zu verdanken.
Ich mag den Schnitt richtig gerne und hab auch schon ein zweites davon genäht. Im Sommer sind Viskose-Shirts einfach total angenehm zu tragen, wobei in diesem Jahr noch nicht so richtig von Sommer gesprochen werden kann. Dafür ist mir das Wetter viel zu wechselhaft. Aber was soll´s, das Wetter muss man eben nehmen wie es ist und ich näh mir einfach noch ein paar Schwangerschafts-Shirts :)

Schnitt: aus der Ottobre 2/2013, Modell Nr.2
Stoff: Viskose-Jersey von Michas Stoffecke

Viele Grüße
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.