Dienstag, 16. August 2016

Retro-Livia

Nun scheint der Sommer doch noch angekommen zu sein, zumindest hier im Süden. Daher habe ich mir noch schnell ein ärmelloses Shirt genäht. Den Schnitt hab ich allerdings wieder an den wachsenden Babybauch angepasst.
Als Schnittmuster hab ich die Livia von Pattydoo gewählt. Diese hab ich mir im letzten Sommer schon mal genäht (allerdings noch nicht gebloggt) und ich finde der Schnitt sitzt richtig gut.
 
 

 
 
 
Wenn das Wetter so schön sommerlich bleibt, werde ich mir wohl noch eine Livia nähen. Sollte es kühler werden kann ich das Shirt auch unten drunter tragen. Allerdings werde ich dann den Armausschnitt etwas tiefer machen, ein kleines bißchen finde ich ihn zu eng :)

Schnittmuster: Livia von Pattydoo
Stoff: gut abgelagerter Retro-Jersey aus meinem Stoffschrank

Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut, das Topf! Den Schnitt muss ich mir gleich mal ansehen. Aber vielleicht wirkt er auch besonders gut wegen deiner hübschen Kugel.;-)
    Liebe Grüße, Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Das sollte natürlich Top und nicht Topf heißen...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    Ich mag dein Top sehr mit diesen Retromuster! Übrigens finde ich bei den meisten Schnitten die Armausschnitte zu knapp, dachte das Problem hab nur ich.
    Wie hast du die Hündchen denn eingefasst? Sieht richtig klasse aus.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon wieder war der kleine Fehlerteufel unterwegs: Bündchen, nicht Hündchen. Lach!

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank, ich hab das Bündchen erst rechts auf rechts angenäht und dann umgeschlagen und festgenäht.

      Löschen