Montag, 22. Oktober 2012

Sonntagsausflug

Da die letzten Tage hier spitzenmäßiges Spätherbstwetter herrscht, haben wir dieses gestern ausgenutzt und einen schönen gemütlichen Familienausflug unternommen. Und zwar mit dem Fahrrad. Und damit wir auch eine schöne und längere Strecke fahren konnten, haben wir uns den Anhänger von meiner Schwägerin ausgeliehen. Es ist echt toll, wenn man eine so liebe Verwandtschaft hat, vielen lieben Dank nochmals dafür!

Wir haben uns für eine einfachere Strecke entschieden, da ein Fahrradanhänger mit zwei Kindern doch ein beachtliches Gewicht hat. 



Blick auf ein Verbindungshaus (das sind die schönsten hier in der Stadt)

Insgesamt sind wir dann knappe 36km gefahren und waren fast 4 Stunden unterwegs. Allerdings mit längeren Zwischenstopps auf einem tollen Spielplatz und im Eiscafe.


Shirt hab ich hier schon gezeigt
 Die Rückfahrt war dann allerdings etwas kräftezehrender, denn unser Dorf liegt auf einem Berg und egal aus welcher Richtung man kommt, man muss immer ziemlich steil bergauf.


Dafür belohnten wir uns dann zum Abschluss mit einem leckeren Gyros bei uns im TSV Sportheim.
Schön war es und es hat uns allen richtig viel Spass gemacht. Vielleicht können wir das bald mal wiederholen.

Viele Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Das sind wirklich wunderschöne Fotos....der Spielplatz sieht ja mal klasse aus.......die Stimmung Eures Ausflugs kommt echt toll rüber.

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    schöne Fotos! Schau mal bei uns vorbei, wir haben einen Award für Dich!
    Hoffentlich bis Samstag!
    Liebe Grüße, Olga

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.