Donnerstag, 5. Februar 2015

Premiere mit Malina

Der heutige Tag ist schon fast eine Premiere für mich, denn seit Ewigkeiten schaffe ich´s mal wieder zum RUMS-Tag. Dieses Shirt liegt schon fast ein ganzes Jahr in meinem Nähzimmer halbfertig auf meinem Nähtisch.... oh ja, es fehlten eigentlich nur noch die Säume. Tja, und weil ich mir immer wieder unschlüssig war, ob ich die Ärmel umgeschlagen lasse, oder doch lieber Bündchen ran mache, blieb es liegen und geriet (fast) in Vergessenheit. Bis vor kurzem, da überkam mich dann ein gewisser Frust, dass hier halbfertiges einfach liegen bleibt. Ich schnappte mir das Shirt und setzte beherzt die Schere an. Ritsch ratsch, ab mit den Ärmelsäumen und extra lange Bündchen ran. Zusätzlich ein Bauchbündchen und weil es draußen gerade recht kalt ist auch noch ein Rollkragen. FERTIG!

Warum brauchen manche Entscheidungen einfach soooo lange?

Mein neues Malina-Shirt gefällt mir jedenfalls recht gut und wird fleißig getragen. Für die Fotos haben wir einen kurzen sonnigen Mittag ausgenutzt und unser Junior durfte fleißig knipsen. Also nicht über die Perspektive wundern, es war lustig, das kann ich euch auf jeden Fall versichern.
Schnitt: Malina von Ki-ba-doo
Falls ihr schauen möchtet, was die anderen Mädels schönes für sich genäht haben, dann schaut doch mal hier bei RUMS vorbei. Es sind ganz tolle Sachen dabei.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Liebe Petra! Eine ganz tolle Malina hast Du da gezaubert! Vielleicht mußte sie gerade deswegen so lange liegen... Gefällt mir sehr, die Farbkombination und der Kragen. Würde ich glatt sofort auch so anziehen!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  2. Die Malina ist wirklich toll! Ich finde das Muster richtig schick! Und in Kombi mit den schwarzen Bündchen und dem Rollkragen ist es einfach perfekt!!! Das hat Lieblingsteil-Potential :-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Malina ist super geworden. Gut Ding braucht eben Weile :-). Weisst du noch, woher du den tollen Jersey hast?
    Lg Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, den Stoff hab ich damals (vor gut einem Jahr) auf DAWANDA bei Felinchens gekauft.

      Löschen
  4. Gut das du da nochmal Hand angelegt hast. Es wäre zu schade gewesen, wenn es ein ewiges Ufo gewesen wäre. Sieht super aus!

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt die Version sehr gut, alles stimmig und man sieht dir an, dass du dich drin wohl fühlst. Schönes Teil!
    LG Milan

    AntwortenLöschen
  6. Wow super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  7. Du siehst ganz toll in deinem neuen Pulli aus...steht dir wirklich spitze.Und so tolle Schneebilder,hach.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so toll geworden. Manches brauch eben seine Zeit.

    LG Geo

    AntwortenLöschen
  9. Das ist so toll geworden. Manches brauch eben seine Zeit.

    LG Geo

    AntwortenLöschen
  10. Gut, dass Du die Malina fertig gemacht hast! Der Chevron-Stoff wär echt zu schade, um nicht getragen zu werden!
    Superschön! Ich würde das auch genauso anziehen!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Die sieht super toll aus. Der Chevron mit dem schwarz kombiniert... schlicht aber wirkungsvoll =). Und dein Sohnemann kann echt tolle Fotos machen, bei meinen beiden Großen sieht es noch sehr verwackelt aus ^^;.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Gut, dass du es fertiggestellt hast. Die breiten schwarzen Bündchen und auch der Kragen passen prima dazu! Und weißst du was? Jetzt wo ich deinen Beitrag lese fällt mir ein, dass ich auch noch so ein angefangenes Sommershirt irgendwo liegen habe...

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen