Freitag, 15. April 2016

Shaun Pullover - wieder Louis

Oh jeh, mein letzter Post liegt ganz schön lange zurück. Da hab ich ne ziemlich lange und unfreiwillige Pause eingelegt. Aber manchmal kommt es einfach anders als man sich das so wünscht oder vorstellt. Hier boomt einfach das Leben, ein Termin jagt den anderen und zu allem Überfluss kommen noch gesundheitliche Ausfälle dazu. Für kurze Zeit ging hier nichts mehr, einfach ausgenockt. Da half nur viiiiel Ruhe und kürzer treten.

So langsam geht es wieder bergauf, aber eben nur langsam. Termine stehen hier immer noch einige an, so komme ich auch sehr selten zum Nähen. Abends bin ich oft froh, wenn ich einfach nur aufs Sofa liegen und die Beine hochlegen kann. Da kommt es auch nicht selten vor, dass ich bereits um 20.30 Uhr ins Land der Träume reise....

Aber genug gejammert, ein paar wenige Kleidungsstücke konnte ich trotzallem noch für den Großen fertig stellen. Er wünschte sich schon so lange ein Pullover mit Shaun dem Schaf darauf. Allerdings durfte dieser nicht zu kindlich wirken und ich denke, das ist mir dann ganz gut gelungen. Er hat sich jedenfalls sehr darüber gefreut und zieht ihn auch ganz gerne an. Das ist schließlich die Hauptsache :)
Als Schnittmuster hab ich mal wieder Louis von Ki-ba-doo gewählt. Es ist so toll und passt meinen Jungs einfach perfekt. Da mag ich gar nicht lange experimentieren.
 
Und da dieser Pullover nicht für mich, sondern für meinen Sohn ist, darf er rüber zu Kirstin´s Blogparty "Do4you".

Liebe Grüße
Petra
Schnittmuster: Louis von Ki-ba-doo
Stoffe: alle von Stoffe Hemmers
Stickdatei: etsy

1 Kommentar:

  1. Liebste Petra,

    ich bin total geplättet! Der Pulli ist echt großartig geworden! Diese vielen, liebevollen Details... Wahnsinn!

    Ich schicke dir liebste Wochenendgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen