Montag, 23. Januar 2017

Neue Kleidung für die Kids

Momentan hab ich das Gefühl, die Kinder wachsen schneller als ich nähen kann. Ständig sind die Shirts, Pullover, Hosen u.ä. zu kurz. Puhhh, alles selber nähen schaffe ich zeitlich nicht, daher hab ich jetzt mal mit einem Schlafanzug für den Junior angefangen. Den Stoff bzw. das Motiv dafür hat er sich selber ausgesucht.
Wie gut dass ein Schlafanzug recht schnell genäht ist. So kommt man in der Kleidungsproduktion zügig voran und es konnte noch ein weiteres Shirt genäht werden.
Bei diesem Shirt habe ich mich für den Schnitt "Three Times T" aus der Ottobre entschieden. Diesen habe ich schon lange nicht mehr genäht und die Schulterlösung finde ich hier besonders schön.
So, der Junior ist vorerst wieder mit Shirts eingedeckt. Jetzt braucht der Große ganz dringend warme Pullover. Bei ihm habe ich festgestellt, dass er innerhalb von ein paar Wochen eine Kleidungsgröße fast komplett übersprungen hat. Die Gr.140 hat er beinahe gänzlich ausgelassen... Wahnsinn...

Schnittmuster: beide aus Ottobre, Gr. 122

Viele Grüße
Petra
verlinkt: Made4Boys, Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen