Dienstag, 20. Februar 2018

Einhornliebe

Einhörner sieht man mittlerweile überall und ehrlich gesagt, mag auch ich sie ganz gerne. Ja, ich oute mich mal als Einhorn-Fan 😁 Aber auch die Nichte meines Mannes ist ein riesengroßer Einhornfan. Aber mit drei Jahren darf man das ja auch sein. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass sie sich eines zum Geburtstag wünschte. Wie gut dass ich das Kuschelfreundebuch von Kullaloo zu Hause hab.
Der Zeitaufwand für so ein Einhorn wird im Buch mit ca. 6h angegeben. Das kommt recht gut hin. Insgesamt hab ich etwa 5 Tage daran genäht, da ich immer mal wieder etwa eine Stunde am Stück nähen konnte. Aber es hat sich gelohnt, das kleine Tierchen ist wirklich niedlich geworden und unsere Kleine wollte es schon fast selber behalten 😁
Zum Stofftier gab es dann auch noch eine Kleinigkeit zum Anziehen dazu. Ein Nachthemd sollte es sein und natürlich darf auch darauf das Einhorn nicht fehlen.
So machte sich dann ein kleines Glückspaket auf um eine dreijährige glücklich zu machen.
Schnittmuster: Nachthemd: Ottobre Design 6/2009, Größe 104; Einhorn aus dem Buch "Kuschelfreunde" von Kullaloo
Stickdatei: OMG sweet von Kunterbunt-Design, nach dem Design von Hamburger Liebe

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. OMG sag ich da nur! Das ist ein ganz großartiges Geschenk!! Super geworden. Liebe Grüße Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, Einhörner! Das darf ich nicht meine Enkelin sehen lassen, dann bin ich dran...
    Bei mir findest du in den letzten Wochen einen Schlafanzug und einen Overall für Karneval.
    Aber ich muss zugeben, dass ich vor 50 Jahren auch ein Einhorn für das Titelblatt unserer Schülerzeitung gezeichnet habe.
    Ich hoffe, die kleine hat sich gefreut und ordentlich bedankt ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, Einhörner! Das darf ich nicht meine Enkelin sehen lassen, dann bin ich dran...
    Bei mir findest du in den letzten Wochen einen Schlafanzug und einen Overall für Karneval.
    Aber ich muss zugeben, dass ich vor 50 Jahren auch ein Einhorn für das Titelblatt unserer Schülerzeitung gezeichnet habe.
    Ich hoffe, die kleine hat sich gefreut und ordentlich bedankt ;-)
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süß..., das ist ja entzückend.
    Darüber hat sich die kleine Maus bestimmt sehr gefreut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.