Freitag, 25. Juli 2014

Camping love

manchmal gibt es Stoffe, wenn man diese sieht macht es plötzlich "PÄNG" und man muss sie unbedingt haben. Denn auf einmal kommen einem sämtliche Erinnerungen durch den Kopf und man fühlt sich wieder zurück versetzt in eine zurück liegende Zeit....

So erging es mir mit dem Lillestoff "Camping". Plötzlich schwelgte ich in Erinnerungen an unseren damaligen Camping-Urlaub in Schweden. Es war eine tolle Zeit und ein großartiger Urlaub, auch wenn es nur für eine Woche war. Mein Mann (damals waren wir noch nicht verheiratet) und ich waren mit Rucksack und Zelt nach Schweden gereist und waren dort wegen mangelnder Kreditkarte (braucht man für nen Mietwagen) per Bus und Bahn herum gereist. War echt toll und das Land ist soooo schön, Natur pur.
Irgendwann wollen wir unbedingt nochmal da hin. Tja, wir sind nunmal begeisterte Camping-Anhänger, aber in einem Zelt schlafen ist inzwischen nichts mehr für mich. Liegt wohl am Alter, aber dafür haben ja jetzt ein Wohnmobil, da wird das Campen gleich viel komfortabler.

Aber zurück zum Thema, den Lillestoff musste ich unbedingt für meine beiden Jungs haben. Zum Campen gehört eben das passende Statement, also gab es mal zur Abwechslung ein Geschwistershirt.
Gerade noch rechtzeitig fertig geworden, denn nächste Woche geht´s schon los. Urlaub wir kommen....
Und damit noch schnell rüber zum Selbermacher Freitag und zu Made4Boys.
Liebe Grüße
Petra

1 Kommentar:

  1. Oh, sind die Shirts schön! Ich muss auch mal Partnerlook für meine Kids nähen.
    Ich campe für mein Leben gern und unser Großer fand es beim letzten Mal auch sehr sehr spanned und aufregend... Ach.
    Ich wünsche DIr einen wunderschönen Urlaub!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.