Dienstag, 8. November 2016

Geburtstags-Hoodie / Schnittmuster-Hack

Eigentlich wollte ich wieder etwas regelmäßiger bloggen, aber da war dann unser Baby schneller.
Am 28. Oktober kam unsere Tochter zur Welt und danach war bloggen und alles andere erstmal zweitrangig. Momentan genießen wir ausgiebig die Baby-Kuschelzeit und im Alltag haben wir nen Gang runter geschalten.
Bevor das Baby aber zur Welt kam, konnte ich gerade noch rechtzeitig den Geburtstags-Hoodie für meine Nichte fertig nähen.
Für Mädels gefällt mir der Schnitt Lou von Ki-ba-doo so gut. Aber diesen hab ich leider nicht, da ich bisher keinen Bedarf hatte (kann sich aber jetzt noch ändern).
Daher nahm ich einfach den Louis zur Hand und änderte diesen entsprechend ab. Um die gewünschte Länge und Taillierung zu erhalten, orientierte ich mich parallel an einem Ottobre-Schnitt. So hab ich nun aus zwei verschiedenen Schnittmustern im Grunde ein neues erstellt :) 
Im Grunde ist das Abändern von Schnitten gar nicht schwer und es lassen sich dadurch immer wieder neue Varianten zaubern. Zudem lässt sich dadurch auch Geld sparen :)

Stoffe: Sweat "Birds and Leafs" Vögel in grau, von Lila-Lotta-Design
Doubleface Steppsweat Silke melange petrol mint
Schnitte: Louis von Ki-ba-doo und Ottobre 1/2014, Nr.30; beides in Gr.146/152

Viele liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Ein super schöner Hoodie ist das!
    Und die allerherzlichsten Glückwünsche zum Nachwuchs! ♥
    Das Foto von der Patschhand ist super schön!

    AntwortenLöschen