Montag, 23. Oktober 2017

und immer wieder Louis

ja, er ist und bleibt ein Lieblingsschnitt. Ich hoffe es langweilt euch nicht zu sehr, immer mal wieder den gleichen Schnitt zu sehen, aber dieser Hoodie passt einfach super und wenn es schnell gehen muss, mag ich keine großen Experimente machen. Und im Grunde bleibt ein Hoodie immer ein Hoodie. Egal ob mit Kapuze, Kragen, oder Teilungen.
Passen und verschiedene Teilungen kann ich doch in jedes Schnittmuster einbauen, da muss ich nichts neues kaufen. Theoretisch. Praktisch teste ich dann doch hin und wieder mal was Neues aus 😂
Genäht habe ich den Pulli schon vor den Sommerferien. Was ich mal wieder nicht berücksichtigt habe, ist das rasante Wachsen während der Ferien.
Tja, hinzu kommt dass der graue Sweat sehr wenig elastisch ist, damit hab ich mir dann auch schon ein Eigentor geschossen. Inzwischen ist der Pulli schon zu knapp, obwohl ich Größe 146/152 genäht habe.
Aber es fehlt einfach die Elastizität im Stoff... so ein Mist. Dafür freut sich jetzt schon der Mittlere, dass er bald einen coolen Hoodie bekommt 😁

Jersey: Geolupus von Lillestoff
Schnittmuster: Louis von Ki-ba-doo, Größe 146/152
Kordel und Ösen: Snaply 

Viele Grüße
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.