Dienstag, 14. Juni 2016

Genähtes für den Freund

für den besten Freund unseres Sohnes sollte es etwas Genähtes geben. So war jedenfalls die Meinung von unserem Sohn und er nahm seinen Freund beim letzten Besuch auch gleich mit in mein Nähzimmer, damit er sich einen Stoff für sein zukünftiges Shirt aussuchen kann.
Bei auffälligen Mustern wähle ich ganz gerne einen schnörkellosen Basicschnitt. Hier greife ich am Liebsten in meine Ottobre-Sammlung, da ist im Grunde immer was dabei :)

Passend dazu hab ich ihm dann noch eine Sweatjacke genäht. Schließlich kann man diese bei dem bescheidenen Wetter momentan ganz gut gebrauchen.
Am Kragen hab ich dann noch einen Kinnschutz dazugebastelt, damit nichts kratzen kann. Zusätzlich hab ich den Reißverschluss innen noch mit einem Webband abgedeckt.
 
Und last but not least gab es dann noch ein cooles Velour-Bügelbild von Pepp-Auf auf den Rücken, denn dieser erschien mir irgendwie zu nackig :)
Am vergangenen Freitag überreichte unser Sohn seinem Freund die Geschenke und er war total aus dem Häuschen. Hat sich riesig darüber gefreut und die Jacke gleich angezogen. Tja, da hat sich die Arbeit doch gelohnt ;-)
Schnittmuster: C`mon-Shirt und Starman-Jacke aus der Ottobre 1/2014, Gr.128
Stoffe: FuchsGans von Michas Stoffecke, Design Hamburger Liebe

Viele Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    Das ist ja ein superschönes Geburtstagsgeschenk geworden.
    Die Jacke hat mit dem Bügelbild und dem Webband das gewisse etwas bekommen.
    Schöne Stoffwahl und schön so ordentlich.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.