Donnerstag, 6. Oktober 2016

Filigree Double-Zip Pouch

Bis vor einiger Zeit kannte ich die Schnittmuster von Sew Sweetness noch gar nicht, denn auf dem englischen Schnittmustermarkt schaute ich bisher eher weniger nach. Das war aber eindeutig ein Fehler, denn dort gibt es wunderschöne Sachen.

Aufmerksam wurde ich durch die tollen Täschchen die ich bei Gesine immer sah. Da schaute ich mir den Shop von Sew Sweetness erstmal genauer an und war sofort begeistert. Inzwischen gibt es auch schon einige der tollen Schnittmuster auf Deutsch und da schlug ich dann auch sofort zu.

Die Filigree Double-Zip Pouch hat es mir gleich angetan.
Das Schnittmuster enthält drei verschiedene Größen, eine kleine, mittlere und eine große Variante.
Ich hab fürs erste die mittlere und große genäht. Eigentlich wollte ich die mittlere als Windeltaschen nutzen, doch nun fällt sie größer aus als gedacht und ich hab sie zur Kulturtasche ausgewählt. Die große werde ich als Wolltasche nutzen, da passt so einges rein.
Ihr merkt, ich bin total begeistert von diesen tollen Taschen und ich bin schon am überlegen, welches Schnittmuster ich nun als nächstes nähen werde. Es gibt so viele Beispiele und Anregungen, dass ich mich einfach nicht entscheiden kann :)) 

Und da die beiden Täschchen ganz alleine für mich sind, dürfen sie heute auch zu RUMS.

Viele liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Die sind ja beide toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, sind beide auch schon fleißig im Einsatz :)

      Löschen