Dienstag, 12. September 2017

Herbst-Zeit = Hoodie-Zeit

Seit gestern sind die Sommerferien auch bei uns nun endgültig zu ende und mit ihnen scheint sich auch der Sommer zu verabschieden. Schade eigentlich, ich liebe diese Jahreszeit und wegen mir könnte er ruhig viiieel länger dauern 😎 aber so ist das eben. Eigentlich ja gar nicht schlimm, auch der Herbst hat seine schönen Seiten. Man braucht nur die richtige Kleidung. Daher habe ich schon vor dem Urlaub damit angefangen, für den Großen ein paar neue Hoodies zu nähen. Erfahrungsgemäß sind ihm nämlich nach den Sommerferien die meisten Pullis zu kurz 😆
Beim Schnittmuster habe ich mich für Mika von Pattydoo entschieden. Durch die verschiedenen Unterteilungen konnte ich noch ein paar Stoffreste aufbrauchen.
Ein toller Schnitt, gefällt mir wirklich sehr gut und werde ich auf jeden Fall nochmals nähen.  
Schnittmuster: Mika von Pattydoo, Gr.146
Stoffe: Reste aus dem Fundus
Stickdatei: OMGcool von Kunterbunt-Design, nach dem Design von Hamburger Liebe

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Wow, echt cool geworden! Gefällt mir sehr gut :)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    hey das sieht ja fesch aus, genau das richtige für das herbstliche Wetter.
    Deine Stoffkompination gefällt mir richtig gut, total klasse!!!!
    Hier stürmt es gerade heftig und fette Regenwolken fegen übers Land!
    Vielen lieben Dank auch ür die Verlinkung zu den Stick-Freuden. ♥

    Herzliche Grüße,
    Frau Augensternchen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch bei uns hat der Herbst schon Einzug gehalten. Aber Junior freut sich schon, denn jetzt geht die Zeit des Kastanien-sammelns wieder los. :)

    Der Hoodie ist wirklich klasse geworden. Die Unterteilungen geben dem ganzen Pfiff.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Bei uns scheint die Kastanien-Sammelzeit vorüber zu sein, zumindest findet in diesem Jahr keine einzige Kastanie den Weg zu uns nach Hause :)

      Löschen