Montag, 29. April 2013

Badumbau Vol.I

Geplant ist dieses Großprojekt schon seit wir das Haus gekauft haben. Allerdings kamen meist wichtigere Projekte dazwischen oder wir fanden nicht die passende Gelegenheit dazu. (Es handelt sich hierbei um das Bad von meiner Schwiegermutter, die den ersten Stock bewohnt).
Aber nun ergab sich diese Gelegenheit, denn meine SchwieMu muss für die nächsten 5 Wochen in REHA, also nichts wie ran ans Bad.

Mit schwerem Geschütz rückten wir der alten Einrichtung zu Leibe, denn es musste schließlich alles raus.
 Tolle Unterstützung erhalten wir dabei von Freunden und von meinem Bruder. Er ist Sanitär- und Heizungstechniker und als Fachmann weiß er natürlich am Besten was zu tun ist.

Es wurde geklopft, gebohrt, gehämmert, gesägt, gewuchtet, gewütet, geschufftet, getragen, geschwitzt, geschaufelt, gefegt.... 


und so sieht es heute im Bad aus


und draußen auf dem Anhänger


Zwei wichtige Dinge durften bei der ganzen Aktion allerdings nie nicht nimmer fehlen:


und


unser obergeniales Baustellenradio :))

Und wie geht es nun weiter?
Seit gespannt....     


- FORTSETZUNG FOLGT -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen