Dienstag, 9. April 2013

Lalia

die kleine Schmuseeule gab es als Kirschkernkissen für die kleinen Patenkinder.

Seit längerem hab ich mal wieder was genäht und diese kleinen Kerlchen sind wirklich schnell gemacht und doch so knuddelig.

Meine zwei Jungs hätten sie am liebsten selber behalten, aber daraus wurde (vorerst) leider nichts. Sie sind bereits verschenkt, aber ich werd bestimmt nochmal welche nähen.

Und damit ab zum Creadienstag und heute auch mal zu Meertje.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    also die Beiden sind ja wirklich süss! Überhaupt... Dein Blog gefällt mir :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und herzlich willkommen hier :)

      Löschen
  2. Hallo Petra, die Eulen sind wirklich süß geworden!!! Ich komme auch gaaanz laaangsam aus meinem Nähtief raus *freu*
    Lg, Olga

    AntwortenLöschen
  3. Versteh deine Jungs gut... ich hätte die auch gerne und bin leider kein Patenkind ;-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Deine Eulen sind ja wirklich supersüß, die helle gefällt mir besonders gut :-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön und herzlich willkommen!

      Löschen
  5. Die sind ja wirklich zum verlieben :) ich steh auch total auf Eulen ...
    *Nähmaschine auspack*
    Liebe Grüße
    Gabri-Ele

    AntwortenLöschen
  6. Oh - wie süß! Ich liebe Eulen und als Kirschkernkissen sind die sicherlich ein absoluter Hit. Hast Du dafür einen bestimmten Schnitt oder sind die Eulen einfach so nach deiner Idee aufgemalt und nachgenäht?
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eulen sind nach dem Schnitt "Lalia" von Farbenmix.

      Löschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.