Montag, 23. März 2015

My kid wears

schon wieder Montag? Wo rennt denn nur die Zeit hin? Gerade war es doch noch Freitag und ich freute mich auf´s Wochenende und nun ist es schon wieder vorbei. Puhh, geht es euch auch so, oder nur mir? Irgendwie rinnt mir die Zeit durch die Finger. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass wir in den letzten Tagen ziemlich viel erlebt und erledigt haben. Mag sein, das Wochenende jedenfalls war ziemlich ausgebucht, da war der Fahrrad-Kauf für unseren Großen. Er wünschte sich eins zum Geburtstag, denn sein bisheriges 20"-Rad ist nun definitiv zu klein. Also zogen wir los und schauten nach einem 24"-Rad. Gar nicht so einfach, der Fahrrad-Markt ist dieses Jahr ziemlich leer gekauft! Also, solltet ihr einen Kauf in diesem Jahr planen, wartet nicht zu lange. Teilweise sind die Räder bis nächstes Jahr im August ausverkauft!!!

Wir hatten noch Glück und unser Großer ist total happy. Endlich hat er sein Mountain-Bike :) (natürlich mit Schutzblech und Lichtanlage).
Sein "altes" hat mein Mann noch etwas hergerichtet und auf den Junior eingestellt. Dieser konnte es kaum erwarten, auch endlich ein größeres Rad zu bekommen. Dass es vom großen Bruder ist, stört ihn dabei nicht, eher das Gegenteil ist der Fall: er ist ziemlich stolz, dass er nun schon das größere Rad fahren kann :)

Der Samstag war dann mit dem Besuch meiner Geschwister mit Familien ausgebucht und am Sonntag hatten wir unseren lang ersehnten Kinotag: Shaun das Schaf - der Film! Endlich lief der Film im Kino und wir freuten uns total darauf und wurden nicht enttäuscht!! Ein wirklich genialer und lustiger Film, total empfehlenswert! Unsere Kids und auch wir waren total begeistert.

Aber nun zum eigentlichen Teil, denn heute hab ich es endlich seit langer Zeit mal wieder zu Julia und ihrem My kid wears geschafft:
Das Graffiti-Muster gefiel mir gleich beim ersten Anblick und passt perfekt zu einem coolen 7jährigen; den musste ich einfach haben und damit der Stoff auch richtig gut zur Geltung kommt, passt dazu am Besten ein ganz schlichter Schnitt. Den fand ich in der Ottobre 6/2014.
 
 Hinten ist der Pulli etwas länger geschnitten und mit Bündchen eingefasst; gefällt mir ganz gut.
Der Schnitt fällt etwas weiter aus. Ich habe an Vorder- und Rückenteil jeweils 1cm im Bruch verschmälert und der Pulli fällt noch locker genug.

Schnitt: Ottobre 6/2014, Nr. 24 in Gr.128
Stoff: Sommersweat "Graffiti" vom Hüpfenden Komma

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Shaun steht bei uns auch noch auf der Agenda. gut zu wissen, dass es sich lohnt.
    Und der Schnitt von dem Pulli gefällt mir gut. In letzter Zeit hab ich die Ottobre etwas aus den Augen verloren. ..zu Unrecht!
    lg Poldi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, der Film ist wirklich super! Zu dem Schnitt muss ich sagen, dass ich erst durch eine Nähfreundin darauf aufmerksam wurde. Ich dachte erst das wäre ein Mädelsschnitt, aber als ich dann bei meiner Freundin den Schnitt als Jungsversion sah, fand ich ihn total cool.

      Löschen