Montag, 24. Juni 2013

My kid(s) wear....

was langärmeliges, da es heut morgen doch noch recht frisch war.
Junior konnte es kaum erwarten endlich mal sein neues Henric-Shirt zu tragen.
 
 
Genäht hab ich es ja schon vor etwas längerer Zeit, aber zum Tragen war es dann bisher zu warm. Dafür ist aber heute die beste Gelegenheit.
Der Große trägt sein Lieblings-Kapuzen-Shirt, entsprechend verwaschen kommt es schon daher :)
So, und nun schau ich mal was die anderen Kinder so tragen.

Viele Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Wow, kein Wunder dass der Junior sich freut, dass es heute kühl genug für das neue Shirt ist - die Stoffkombination ist wundervoll!
    Die Jacke finde ich auch sehr cool, die Klett-Ärmelbündchen sehen raffiniert aus.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Henric ist aber toll! Würde meinem Großen auch gefallen.
    Nach welchem Schnitt hast Du die Softshelljacke genäht? So eine steht auf der Wunschliste :-))
    Lg
    Johy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Jackenschnitt ist aus der Ottobre 4/2012, eine tolle Ausgabe wie ich finde.
      LG Petra

      Löschen
  3. Das DschungelShirt ist super. Den Stoff habe ich auch schon vernäht.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. wow die Softshelljacke ist ja wohl der Hammer

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die JACKE ist auch selbst gemacht? Krass, die sieht richtig, richtig gut aus :D
    Und nen Henric hat meine Maus auch heute an, die sind echt toll - deine Stoffkombi auch.
    Und das verwaschene Shirt, naja, so MÜSSEN doch geliebte Objekte aussehen, oder hab ich da
    was falsch verstanden? *grinz*

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.