Sonntag, 2. Juni 2013

Endlich...

hat es nach 3 Tagen Dauerregen aufgehört und die Sonne hat sich heut nachmittag sogar mal blicken lassen. Was für ein tolles Gefühl!
Dieser Regen hatte in letzter Zeit schon langsam aufs Gemüt geschlagen.

Stressige Tage liegen zurück und stessige Tage stehen bevor. Im Job bin ich in nächster Zeit absolut ausgelastet, da ich ein Projekt bis Ende Juli fertig bekommen muss. Der Zeitdruck ist enorm und das belastet mich hin und wieder sogar am Wochenende. Vorallem wenn dann das Wetter so bescheiden ist wie die letzten Tage!
Daher tat es heute richtig gut, mal wieder die Sonne auf der Nase zu spüren und unseren Garten zu inspizieren. 

Die Erdbeeren haben eine Unterlage aus Holzwolle bekommen, damit die leckeren Früchtchen nicht im Dreck liegen müssen (sollten sie mal reifen).
Auch hatten die Pfingstrosen endlich mal die Gelegenheit ihre Blüten zu öffnen.
 Dabei ist mir aufgefallen, dass sogar der Thymian schon in Blüte steht 
 und unser Stubentiger scheint es auch zu genießen, dass endlich mal wieder die Sonne scheint.
 In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein schönes Rest-Wochenende.

Liebe Grüße
Petra

1 Kommentar: