Donnerstag, 10. April 2014

Eine Clutch

hab ich mir genäht und zwar nach dem Schnitt aus der Farbenmix-Taschenspieler CD.
Und ich find sie total klasse. Denn sie ist sehr wandelbar und wenn man den Stoff entsprechend auswählt, wirkt sie auch sehr sportlich. Ich hab bei dieser Version das RV-Fach auf der Rückseite weggelassen und den Verschluss mit Knopf gewählt. Sonst hätte ich es vermutlich zeitlich nicht mehr rechtzeitig zum Sew-Along von der lieben Emma geschafft :)
 Als Aussenstoff habe ich dunklen Jeans verwendet und sie absichtlich schnörkellos gehalten. So passt sie zu jedem beliebigen Outfit :)
Die Federn sind mit Stofffarbe aufgemalt. Jedoch kommt die Glitzerfarbe kaum zur Geltung, daher hab ich noch eine zweite Feder in Silber aufgemalt.
Für innen hab ich sogar einen langgehüteten Tante-Ema-Stoff verwendet. Allerdings ist das Rot im Original viel kräftiger wie hier auf dem Foto ;-)

Mein Fazit: dies wird auf jeden Fall nicht die einzige Clutch bleiben, denn Katharina hat sich dieses Täschchen als "Kabelsammler" genäht und diese Idee finde ich total prima. 
Die Größe find ich super und sie ist perfekt für den sommerlichen Biergarten-Besuch. Denn mehr als Geldbeutel, Taschentücher und Schlüssel brauch ich dazu nicht.

Und da das Täschchen nur für mich ist, kann ich es sogar noch beim heutigen RUMS zeigen.
So, nun muss ich mich aber wieder schnell an die Kindergeburtstagsfeier-Vorbereitungen machen.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Ah da ist ja deine Variante. Ganz anders als meine und doch nicht weniger toll. Gefällt mir super und die Federn sind dezent aber effektvoll.

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Sieht toll aus, die Feder finde ich passt besonders gut zu dem Stoff.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  3. Uiiiii, deine ist aber auch supertoll. ggglG Anique

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra, eine tolle Clutch hast du, der Jeans-Stoff in Kombi mit rot ist echt klasse. Lieben Dank auch, dass du mich verlinkt hast. Es freut mich, dass dir meine Idee, die Tasche "zweckzuentfremden", gefällt. Ich näh dann mal weiter an der Multitasche. Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Ja deine Idee find ich einfach toll und total praktisch. Bei der Multitasche muss ich diesmal leider aussetzen. Obwohl ich die Tasche ganz gern nähen würde, aber ich muss für Ostern noch ganz viel anderes machen. Vielleicht schaff ich es ja später noch.

      Löschen
  5. Wow, die sieht sehr edel aus! Ganz klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Sieht total klasse aus mit den Federn :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Die schaut echt Super aus die Idee die Federn drauf zu malen gefallt mir. Hast du die mit einer Schablone oder frei Hand gemalt! Lg susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Die Federn sind mit einer Schablone aufgemalt. Gibt es von Rayher und nennt sich MyStyle.

      Löschen
  8. Deine Tasche ist wirklich schick geworden. Die aufgemalte Feder gefällt mir besonders gut - sehr schöne Idee.

    Danke noch für deinen netten Kommentar zu meiner Tasche. Den Albert Cuyp-Markt in Amsterdam kann ich wirklich empfehlen - der ist bunt gemischt und es gibt viel zu sehen und zu staunen. Ich wünsche dir in Amsterdam viel Spaß, es ist eine sehr schöne Stadt.

    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  9. toll sieht die aus..mit den Federn...mag ich sehr... hej..du hättest aber massig Zeit noch..bis nächste Woche Mittwoch ;) dieses Jahr extra länger, damit man falls man doch alle nähen will es auch schaffen kann...(soll ja nicht in Stress ausarten..) ich freu mich, dass Du dabei bist..herzliche Grüße emma

    AntwortenLöschen
  10. Die Federkombination finde ich super!!!! Es sieht sher gewollt aus, dass die silberne Feder etwas in den Hintergrund tritt, dafür aber glitzert! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Die Clutch ist ja sehr schön geworden. Gefällt mir gut.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  12. Hey, die sieht toll aus! Ich hätte jetzt auch gefragt, ob du die Federn freihand oder mit Schablone aufgemalt hast, hab's jetzt aber schon in einem der oberen Kommentare gelesen. Ich habe nämlich auch noch einige Stofffarben hier und überlege, ob ich es mal freihand damit versuche...

    Ich finde auch, dass die blasse Feder so gewollt aussieht und finde diese Leichtigkeit auch sehr passend. Schöner Zufall!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  13. Aus Jeans und mit Feder - das gefällt mir unheimlich gut! Sieht klasse aus. Ich glaube, ich werde auch noch 2-3 nähen, bei all des inspirierenden Beispielen, die ich gesehen habe. Eine aus Jeans muss es unbedingt auch noch sein. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Mich haben auch die Federn "magisch angezogen", aber ich mag auch die Kombi Jeans und roter Baumwollstoff sehr. Eine sehr schöne Clutch. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  15. Sehr edel, die Federn gefallen mir wirklich gut.
    Eine tolle Kombination.
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen