Mittwoch, 13. Januar 2016

Hier kommt die Maus

ich bin ja ein großer Fan der Sendung mit der Maus. Schon als Kind konnte ich es kaum erwarten, bis die Sendung am Sonntag vormittag im Fernsehen lief. Diese Mischung aus Zeichentrick und Wissenssendung finde ich einfach genial und daher habe ich auch kein schlechtes Gewissen, wenn meine Jungs am Sonntag vormittag eine Stunde fernsehen. Denn eine weitere Sendung die ich schon aus meiner Kindheit kenne, ist Löwenzahn. Ebenfalls immer noch sehr gelungen und gern gesehen, auch wenn jetzt Fritz Fuchs den Peter Lustig abgelöst hat.

Zurück zu meiner geliebten Maus. Ich war total begeistert als Snaply einen Stoff heraus brachte, auf dem die Maus abgedruckt war.

Den musste ich unbedingt für meine Jungs haben. Doch zum Vernähen kam ich leider nicht gleich und so haben sich ein paar Pläne geändert. War ich anfangs felsenfest davon überzeugt, dass die Maus auch für meinen Großen noch geht, war ich kurz vor Weihnachten anderer Meinung. Daher hab ich den Stoff kurzerhand für meinen 3jährigen Neffen vernäht. Und dieser hat sich riesig darüber gefreut!
 Keine Sorge, für meinen Großen habe ich schon anderweitig Stoffersatz gefunden :)

Schnittmuster: Formal or Fun aus der Ottobre Design 1/2013
Stoff: Die Maus von Snaply

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra, erstmal vielen lieben Dank für das schöne Kommentar :)....hab mal ein bisschen in deinem Blog gestöbert und schaue mal öfters vorbei du machst wirklich tolle Sachen

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich freue mich über jeden Blog-Besuch und Kommentar :)

      Löschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.