Donnerstag, 28. Januar 2016

Schultertasche Star - Jeansrecycling

Wie lange schon wollte ich mir diese Tasche nähen? Ich weiß es inzwischen gar nicht mehr, aber ständig hab ich mir die ganzen Design-Beispiele bei Julia und im Netz angeschaut und angeschmachtet, aber so richtig durchringen konnte ich mich dann nie. Erst als Julia zum Nähwettbewerb aufruf, konnte ich mich endlich aufraffen. Lag es vielleicht an der Aufgabe oder etwa an den tollen Preisen die man gewinnen kann? Wer weiß, auf jeden Fall hab ich jetzt endlich meine eigene Sterntasche, auch wenn ich sie etwas abgewandelt habe.

Ich mag sie jetzt schon total gerne und mein Mann hat sogar extra dafür eine Jeanshose geopfert :)
Die Tasche hat mich einige Nähabende gekostet, aber das liegt daran, dass ich kein Profi im Taschennähen bin. Gaaanz selten nähe ich mir eine, deshalb musste ich die Anleitung ganz genau durchlesen und Schritt für Schritt abarbeiten. Es hat aber total viel Spass gemacht und das wird bestimmt nicht die Einzige Sterntasche bleiben.

Wie schon erwähnt, habe ich eine komplette Jeans von meinem Mann dafür verbraucht. Nur Bund, Reißverschluss und Seitentaschen blieben übrig. Anstelle des aufgesetzten Sterns hab ich von der Jeans die Potasche abgetrennt und auf die Reißverschlusstasche aufgenäht.


So passt etwas mehr rein, aber da es ja eine Sterntasche ist, darf der Stern natürlich nicht fehlen. Er hat einen Platz auf der Rückseite erhalten.


Für das Futter habe ich einen TanteEma-Lieblingsstoff verwendet, der schon seit Sommer auf seine Bestimmung wartete. Zusätzlich eine weiße Paspel in die Seitennaht und vorne und hinten ein farblich passendes Webband.


Damit ich meinen Schlüssel nicht immer in der Tasche suchen muss, hab ich noch einen kleinen Karabinerhaken eingenäht.


Und nun darf meine neue Lieblingstasche rüber zu Julia. Dort läuft der Nähwettbewerb noch bis zum 31.Januar, danach beginnt die Abstimmung. Vielleicht habt ihr ja Lust mir eine Stimme zu geben, falls euch die Tasche gefällt? Ich würde mich riesig freuen, vielleicht möchtet ihr aber selber mitmachen? Dann nichts wie rüber.

Liebe Grüße
Petra

Schnittmuster: Schultertasche Star von Lillesol & Pelle
Stoffe: alte Jeanshose, Tante Ema Hula Hoop über Dawanda
Stickdatei: Speedy Staaars von Kunterbunt

Kommentare:

  1. WOW!
    Die Tasche sieht einfach klasse aus!
    Genial!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Was für eine tolle Tasche! Ich habe auch schon ein paar alte Jeanshosen zu Taschen verarbeitet und erfreue mich immer wieder an ihnen.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist wirklich schön. Wo hast du das Webband her?Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das Band ist von Händisch-Design. Hab es bei Ariane im Laden gekauft, es müsste aber auch in ihrem Dawanda-Shop zu kaufen geben.

      Löschen