Montag, 9. September 2013

Herbstkind sew along - Einblick

Da ich ja schon beim Letzten Mal genau wusste, welchen Schnitt ich nähen möchte und den Stoff dazu parat hatte, hab ich auch schon angefangen.

Fertig bin ich zwar noch nicht, aber eine Jacke ist schon erkennbar :)
Allerdings gibt es doch noch einiges zu tun: es fehlt der Einfassstreifen, der Reißverschluss und die Seitennähte sind auch noch nicht geschlossen.
Zudem schwirrt mir gerade eine Idee für die Rückenreflektoren durch den Kopf, die ich irgendwie versuche umzusetzen. Ob´s geklappt hat, erfahrt ihr dann beim nächsten Mal :)

Und nun dreh ich noch ne kleine Runde bei meinen Mitstreiterinnen. Mal sehn welche Einblicke sich da ergeben.

Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Uff...das sieht so professionell aus,der HAMMER-bin so gespannt was Du aus dem Reflektor zauberst!!!
    LG
    Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank. Aber ganz so professionell ist es auch nicht. Manches könnte besser sein ;-)

      Löschen
  2. Ui - das sieht schon sehr nach Jacke aus. LG

    AntwortenLöschen
  3. du bist echt schon weit!!! neidisch bin!
    gutes gelingen!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das Glück am Samstag bei nem Nähtreffe zu sein. Da konnte ich einiges erledigen :)

      Löschen
  4. Wow!!
    Die Jacke ist ja schon toll!
    Auch der Stoff ist super.
    Nächstes Jahr wage ich mich auch mal an eine Softshelljacke! Ich mag das Material einfach soo gerne.
    Ich freu mich auf deine fertige Jacke!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, Softshell ist wirklich ein tolles Material und gar nicht schwer zu vernähen.

      Löschen
  5. Wow, da sieht ja schon toll aus! Bin auch ganz neidisch, wie weit Du bist! Bei dem Wetter heute, könnte meine Maus ihre Jacke schon brauchen...
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht schon sehr vielversprechend aus!
    Darf ich mal fragen wie du die Nähte an den Taschenbeuteln genäht hast. Ich habe mich das schon so oft gefragt. Hast du eine Cover oder hast du die von links genäht? Von rechts, sieht man den Taschenbeutel ja gar nicht. Und überhaupt, ist das mehrfarbiges Garn *grübel* *liebschau*

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab zwar ne Cover, aber diese Nähte hab ich mit der Nähmaschine genäht. Hier ist es der Wabenstich und die Taschen hab ich einfach von rechts aufgenäht. Das Garn ist das "Multicolor" von Gütermann.

      Löschen
    2. Ah cool. Danke. Aber wenn du die Taschen von rechts aufgenäht hast, woher wusstest du denn wo du nähen musst? Man sieht den Taschenbeutel doch dann gar nicht. Erfühlt?

      Gruß Geo

      Löschen
    3. Ich habe den Taschenbeutel von oben (rechte Jackenseite) aufgenäht. Sieht man am Foto nicht so gut. So konnte ich entlang der Taschenbeutelkante nähen.

      Löschen
    4. Ahhhhh, jetzt hat es klick gemacht. Ja klar, dann funktioniert das! Vielen Dank für die Erklärung!
      GLG, Geo

      Löschen
  7. Wow, du bist aber schon weit! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen