Mittwoch, 24. September 2014

One pin a week: Granny Squares

Erstmal vielen herzlichen Dank für eure zahlreichen lieben Worte zu meiner Ripple Blanket!!
Ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar ganz arg gefreut!

Und angekündigt habe ich es ja auch schon, meine Hände können abends nicht mehr ruhig vor dem Fernseher liegen :))

Frei nach dem Motto "nach der Decke ist vor der Decke" habe ich mein nächstes großes Häkelprojekt in Angriff genommen. Schließlich habe ich noch jede Menge Wollreste hier rumliegen. Das geht ja schon mal gar nicht :)

Da so eine Decke ab einer gewissen Größe doch recht schwierig zu transportieren und nicht überall mal schnell aus der Tasche zu holen ist, hab ich mir gedacht, ich könnte doch mal Granny Squares häkeln. Und ich habe auch schon jede Menge ganz toller Decken im Internet gesehen und auf meinem Pinterest-Board gesammelt. Eine hat es mir besonders angetan, so eine ähnliche möchte ich mir nun häkeln. Ich hab mich aber dazu entschlossen die Grannys erstmal einfarbig mit weißem Rand zu häkeln. Hier habe ich eine ähnliche gesehen die mir sehr gut gefällt.
Angefangen habe ich auch schon und es macht richtig süchtig. Allerdings weiß ich heute noch nicht so genau, ob ich diese Farbstellung bis zum Schluss so belasse, oder ob ich nicht doch noch etwas bunter mische. Mal sehn, ich hab ja noch etliche Grannys zu häkeln.
Somit kann ich nun einen Pin meines Häkelboards abhaken und verlinke mich bei One Pin A Week von Julia.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    was für eine Freude deinen Blog entdeckt zu haben. Ich muss dann erst einmal in ruhe deine Haeckelprojekte Bewundern.
    Kommpliement zu deinem Durchhaltevermögen. Und viel viel Freude bei deiner Grannydecke. Das mit dem Fingern still halten kenne ich nur zu gut...zwinker

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Du bist ja schon wieder fleißig! Ans Häkeln hab ich mich schon lange nicht mehr gewagt, aber wenn ich das so sehe...
    Lg poldi

    AntwortenLöschen

Achtung!
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch personenbezogene Daten von Blogger (Google) gespeichert. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Hier findest du Infos zum Datenschutz auf diesem Blog.