Donnerstag, 17. Januar 2013

Nähwochenende Teil1

am Wochenende traf ich mich ja mit ein paar nähbegeisterten Ladies in Schorndorf. Es war superlustig und hat wahnsinnig viel Spass gemacht. Ich hab sowas zum ersten Mal gemacht und kannte die meisten Mädels noch gar nicht, aber das hat sich sehr schnell geändert. Es war ne richtig tolle Gruppe und wir haben uns sehr gut verstanden.

Fleißig waren wir natürlich auch, hier mal ein kleiner Einblick:

Soviel Nähzeit wie an diesem WE hab ich wirklich selten, daher wollte ich die Zeit entsprechend nutzen. Da hat sich meine Vorbereitung für ganz nützlich erwiesen. Insgesamt konnte ich 6 Oberteile für die Kinder nähen und noch ein paar halbfertige Teile beenden. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, wenn ich auch viiiieeeel zu wenig geschlafen habe. Dieser Schlafmangel wird mich wohl noch die ganze Woche verfolgen. Aber was soll´s, hier nun die ersten Ergebnisse, drei Oberteile für den Jüngsten:


 Das Lieblingsstofftier unseres Kleinen ist ein Frosch. Dieser muss überall mit hin und ist sein wichtigster "Sorgenfresser". Daher musste ich den Stoff sofort haben, als ich ihn hier sah. Genäht ist das Shirt nach dem Schnitt Nr.14 aus der Ottobre 6/2012. Gefällt mir ganz gut und werd ich bestimmt nochmals nähen.
Die nächsten beiden hab ich nach Schnitt Nr. 22, Ottobre 1/2010 genäht. Dieser ist so super wandelbar und daher einer meiner Lieblingsschnitte:
Stoff: Tatü-Tata von Blaubeerstern; Ringel von Hilco
Ich hoffe dass bald mal wieder so ein tolles und produktives Wochenende stattfindet.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Was für tolle Shirts!!!! Der Kleiderschrank wird sich freuen und Sohnmann sicherlich aus!!
    ... und was du da vom NähWE schreibst, klingt ebenfalls GENIAL!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super! So viel Zeit und Möglichkeiten möchte ich auch! Da bist du ja wahnsinnig fleißig.

    LG Jadie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit dem Näh-WE! So was würde ich auch mal gerne machen - ganz in Ruhe mit anderen Frauen, die sich fürs Nähen interessieren.
    Sehr schöne Shirts sind da entstanden!
    Liebe Grüße
    Katarina

    AntwortenLöschen