Dienstag, 8. Januar 2013

UFO-Angriff 2013: Alle meine UFO´s

Fast hätte ich´s vergessen, Miss Margerite ruft zum Angriff gegen die unerledigten Projekte auf. Eine super Idee, denn ich habe auch so ein paar vergessene und verdrängte Objekte in meinem Nähreich die mich doch mehr oder weniger belasten.

Gestern abend also die Sichtung, es sind zwar nicht sooo viele, aber doch ein paar die unbedingt abgearbeitet werden müssen.


1. eine Bo-Hose für den Kleinen. Beim Anbringen des Bundes musste ich feststellen, dass die Länge nicht passte. Mmmhh, entweder ein Fehler im Schnitt oder ein Zuschneidefehler. Konnte ich noch nicht feststellen. Habe dann als Alternative einen Bund aus Bündchen angenäht. Jetzt fehlt nur noch der Gummi. Hatte wohl keine Lust mehr dazu, denn die Hose hatte so einige Tücken die mich ziemlich genervt haben. Aber der Gummi kommt rein und die Hose ist fertig.

2. Ein Joana-Shirt. Keine Ahnung warum dieses noch nicht fertig ist, denn es passt prima, es fehlt nur noch der Saum. Ahhh, jetzt weiß ich wieder, ich fand den Saum etwas kurz und wollte verlängern. Das sah aber total besch**** aus, daher wieder abgetrennt. Mmmmhh, ich mach einfach nen Rollsaum hin und das Shirt ist tragbar. Also wird auch fertig gemacht.

3. Eine Jeanshose für den Großen. Diese liegt schon ewig hier, zugeschnitten in Gr.98, heute trägt er 110/116!!! Tja, für ihn wird das nichts mehr, aber der kleine Bruder wächst gerade in die Gr.98. Das wäre die letzte Chance die Hose zu vollenden. Es müssen nur die Initialien auf den Potaschen korrigiert werden....

4. Eine Leinenhose für mich, puuuhh. Diese liegt schon seit Ewigkeiten rum, weiß nicht mal so genau ob sie noch passen könnte. Der Schnitt ist aus ner Sabrina-Zeitschrift und sah sehr vielversprechend aus. Allerdings nähte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht so lange und hatte große Schwierigkeiten mit der Anleitung. Es wäre ein Versuch wert, mich dem Ganzen nochmals zu stellen, denn im Grunde gefällt mir die Hose immer noch recht gut.

5. Mein Walkmantel nach dem Schnitt "Johanna", der muss unbedingt fertig gemacht werden und darf nicht mehr länger unfertig herum hängen. Bisher hab ich mich immer vor den Knopflöchern gedrückt, aber daran darf es nicht scheitern.

6. Ein Amy-Rock, zugeschnitten und schon angefangen mit nähen. Wurde im Nähkurs leider nicht fertig und zuhause hab ich immer andere Projekte vorgezogen (da ich nicht so die Rockträgerin bin, war das immer recht einfach). Aber der nächste Frühling kommt bestimmt und ich geb die Hoffnung nicht auf, endlich auch mal öfters einen Rock zu tragen.

Das sind sie nun, die ungeliebten UFO´s und nun werde ich mir bis nächsten Montag einen Plan erstellen, wie ich das Ganze angehen möchte.

Vielleicht habt ihr mir ja auch noch den ein oder anderen guten Tipp?
Wer sich sonst noch so an seine UFO´s wagt, könnt ihr hier nachlesen.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. oohh ich bin schon gespannt auf den mantel, bitte bitte mach ihn fertig! bei mir liegt auch der schnitt schon ne zeit da, aber bisher hab ich mich net drüber getraut. und jetz kommt ja bald der frühling, jetz brauch ich den mantel auch nicht mehr ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Was für hübsche Teile ! Ich bin für die BO-Hose. Und den Amy-Rock Der Stoff sieht so schön aus ...

    AntwortenLöschen
  3. Wow - der Rock!! Welch wunderschöner Stoff!! Das wäre mein favorisiertes UFO...

    AntwortenLöschen